Kanton St.Gallen

Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal

Nächste Infoanlässe

WZR-Zertifizierungen

Schweizerisches Qualitätszertifikat für Weiterbildungsinstitutionen
SGS Société Générale de Surveillance SA
 

Lehrgang

Dipl. Produktionsleiter/in Industrie mit Höherer Fachprüfung

Kurs Nr.: PLHFPR19-20

Berufsbild

Die hohen Anforderungen von Kunden, Unternehmen und Mitarbeitenden an die Führungspersonen führen dazu, dass diese initiativ, team- und kundenorientiert handeln müssen. Die Ausbildung Produktionsleiter/in Industrie vermittelt Führungs-, Handlungs- und Entscheidungskompetenzen.

Die Wirtschaft braucht Führungspersonen, welche nebst den fachlich hohen Anforderungen auch das Fundament der Mitarbeiterführung mitbringen. Sie führen Teams oder eine Abteilung im anspruchsvollen, operativen Tagesgeschäft. Neben den für Führungsaufgaben wichtigen Instrumenten werden vielseitige Analyse- und Lösungsmethoden vermittelt. Das Wissen um volkswirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge runden das umfassende Berufsbild dieser Ausbildung ab.

Zielgruppe

  • Kadermitarbeitende, welche für eine leitende Funktion vorgesehen sind. Dies können sein: Abteilungs- oder Inselleitende in der Produktion, im Unterhalt, im Service, in der Logistik und ähnliche Stellen.
  • Junge Fachleute in der Produktion, welche sich die notwendigen Führungskompetenzen aneignen möchten und eine Führungsposition anstreben.
  • Bitte beachten Sie die Zulassungsbedingungen des VIM zur eidg. Prüfung.

Voraussetzungen

Zulassungsbedingungen zum Lehrgang:

  • Erfolgreiches Aufnahmegespräch. 
  • Abgeschlossene Berufslehre oder gleichwertiger Abschluss und eine fünfjährige praktische Tätigkeit in einem Produk­tionsbetrieb, wovon zwei Jahre in einer leitenden Führungsfunktion z.B. als Teamleiter im produktionsnahen Umfeld.
  • Über die definitive Zulassung zur HFP Prüfung entscheidet die Prüfungskommission des VIM (Trägerverein zur Förderung der Ausbildung zum Industriemeister)

Ziele

Als Produktionsleiter/in Industrie sind Sie fähig:

  • interkulturelle Teams zu führen, zu coachen und weiterzuentwickeln.
  • mit Konflikten, Spannung und Extremsituationen umzugehen.
  • Mitarbeitende zu motivieren und bei Veränderungsprozessen zu begleiten.
  • Mitarbeitende zielorientiert zu führen, zu beraten und zu fördern.
  • Produktions- und Logistikprozesse zu analysieren und die Effektivität zu steigern.
  • betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen und im Einsatzbereich anzuwenden.
  • die Organisation eines Unternehmens zu verstehen und zu prägen.

Inhalte

  • Einführungstag – 4 Lektionen

  • Produktion – 136 Lektionen

  • Mitarbeiterführung – 120 Lektionen

  • Unternehmen und Umfeld – 64 Lektionen

  • Betriebswirtschaft – 96 Lektionen

  • Projektmanagement – 40 Lektionen

  • Kommunikation – 48 Lektionen

  • Abschlusstag – 12 Lektionen

  • Intensivprüfungsvorbereitung – 32 Lektionen

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Lehrgangs erlangen Sie das Zertifikat "Produktionsleiter/in Industrie WZR/Swissmem"

 

Dieser Lehrgang bereitet Sie auf die "Höhere Fachprüfung" vor. Wenn Sie das entsprechende Qualifikationsverfahren erfolgreich bestehen erhalten Sie das eidg. Diplom mit dem Titel "Eidg. dipl. Produktionsleiter/in Industrie".

Kosten (inkl. Lehrmittel und interne Prüfungsgebühren)

Variante 1: Eigenfinanzierung

Alle Kosten inklusive Lehrmittel und interne Prüfungsgebühren.

Preise für
Nichtmitglieder

Preise für
Swissmem
Mitgliedfirmen

Ihre NettoinvestitionCHF 14'350.—CHF 9'800.—

1. SemesterCHF 8'283.35CHF 6'533.35
2. SemesterCHF 8'283.35CHF 6'533.35
3. SemesterCHF 8'283.35CHF 6'533.35
oder in Monatsraten (18 Raten)CHF 1'380.55 pro MonatCHF 1'088.90 pro Monat
Rückerstattungsanspruch
nach absolvierter eidg.
Prüfung
CHF 10'500.—CHF 9'800.—

 

Externe Eidg. Prüfungsgebühr VIM Insgesamt CHF 1'800.— 

 

Variante 2: Vorfinanzierung mit Anteil WZR

Alle Kosten inklusive Lehrmittel und interne Prüfungsgebühren.

Preise für
Nichtmitglieder

Preise für
Swissmem
Mitgliedfirmen

Ihre NettoinvestitionCHF 16'160.—CHF 12'550.—

1. SemesterCHF 5'985.—CHF 4'650.—
2. SemesterCHF 5'985.—CHF 4'650.—
3. SemesterCHF 5'985.—CHF 4'650.—
oder in Monatsraten (18 Raten)CHF 997.50 pro MonatCHF 775. pro Monat
Rückerstattungsanspruch
nach absolvierter eidg.
Prüfung
CHF 1'795.50CHF 1'395.—

 

Externe Eidg. Prüfungsgebühr VIM Insgesamt CHF 1'800.— 

Dauer

26.04.2019 – 30.09.2020 : 3 Semester

Zeiten

Freitag, 18:00 - 21:15 Uhr

Samstag, 08:00 - 11:15 Uhr

Anmeldefixierung

26.03.2019

Prüfungsdaten

Die eidg. Abschlussprüfungen finden im Januar 2021 statt.

Lehrgangsleitung

Martin Wiss, martin.wiss@dont-want-spam.wzr.ch

Ort

WZR in Rorschach, Feldmühlestrasse 28, 9400 Rorschach

Meine verbindliche Anmeldung

Anrede
z.B. email@domain.tld
z.B. +41 01 234 56 78
 
 
 
  Felder mit * sind Pflichtangaben.
 

Aktuelles

Prüfungserfolge Höheres Wirtschaftsdiplom HWD WZR 2017 – 2018

13 Absolventinnen und Absolventen konnten ihr wohlverdientes Zertifikat "Höheres Wirtschaftsdiplom HWD WZR" an der Abschlussfeier vom...

Prüfungserfolge Sachbearbeiter/in mit Marketing- und Verkaufsdiplom WZR 2018

9 Absolventinnen und Absolventen konnten ihr wohlverdientes Zertifikat "Sachbearbeiter/in mit Marketing- und Verkaufsdiplom WZR" an...

Erste Aussenhandelsfachleute-Klasse am WZR Rorschach-Rheintal

Am vergangenen Freitag, 26. Oktober 2018, starteten neun sehr motivierte Damen und Herren ihre Weiterbildung als Aussenhandelsfachleute mit...