Kanton St.Gallen

Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal

Nächste Infoanlässe

WZR-Zertifizierungen

Schweizerisches Qualitätszertifikat für Weiterbildungsinstitutionen
SGS Société Générale de Surveillance SA
 

Lehrgang

Dipl. Techniker/in HF Unternehmensprozesse (im Anerkennungsverfahren SBFI) Passarelle und Quereinstieg ins 5. Semester für Technische Kaufleute FA und Logistikfachleute FA

Kurs Nr.: HFTQ19-21

Zielgruppe

Absolventen des Lehrgangs Technische Kaufleute FA oder Logistikfachleute FA, welche sich vertiefte Kompetenzen in der Führung von Bereichen wie Produktion, Logistik, Organisation und Informatik aneignen möchten.

Voraussetzungen

Zulassungsbedingungen zum Lehrgang:

  • Erfolgreicher Abschluss zum/r Technischen Kaufmann/frau mit eidg. Fachausweis oder zum/r Logistikfachmann/frau mit eidg. Fachausweis
  • Erfolgreicher Abschluss der Passarelle. Das Modul "MTS" muss mit der Note 4.0 oder höher abgeschlossen werden. Das Modul "SLK" muss besucht werden.
  • Für die Zulassung zur Diplomarbeit ist zusätzlich ein Englisch Nachweis auf Stufe B1 zu erbringen.

Ziele

Als Techniker/in HF Unternehmensprozesse

  • übernehmen Sie Führungsaufgaben in verschiedensten Unternehmensbereichen, etwa in der Produktion, Logistik, Organisation und Informatik. 
  • führen Sie Ihr Team dank Ihren Methoden und Sozialkompetenzen zum Erfolg.
  • analysieren Sie Kosten, Qualitäts- und Führungsaspekte und schlagen bei Bedarf passende Massnahmen vor.
  • prägen Sie Abläufe und Prozesse im Unternehmen entscheidend mit.
  • leiten Sie im Prozessumfeld komplexe innerbetriebliche Projekte.

Inhalte

  • MTS: Mathematik und technische Statistik – 76 Lektionen

    *Passarellenmodul für Technische Kaufleute FA und Logistikfachleute FA

  • SLK: Selbstlernkompetenzen – 16 Lektionen

    *Passarellenmodul für Technische Kaufleute FA und Logistikfachleute FA

  • RTP: Recherche, Text und Präsentation – 56 Lektionen

    *Passarellenmodul für Logistikfachleute FA

  • PUP: Prozesse und Projekte – 44 Lektionen

    *Passarellenmodul für Logistikfachleute FA

  • MKT: Marketing, Verkauf und Kundendienst – 36 Lektionen

    *Passarellenmodul für Logistikfachleute FA

  • VRL: Vertrags- und allg. Rechtslehre – 24 Lektionen

    *Passarellenmodul für Logistikfachleute FA

  • TAM: Teamarbeit – 16 Lektionen

  • PMG: Projektmanagement – 40 Lektionen

  • IUP: Internationale Unternehmensprozesse – 40 Lektionen

  • ORG: Organisation – 40 Lektionen

  • CHM: Change-Management – 32 Lektionen

  • MWT: Mathematik und Wahrscheinlichkeitsrechnung – 40 Lektionen

  • SPM: Strategisches Prozess-Management – 40 Lektionen

  • BWL: Betriebswirtschaftslehre – 48 Lektionen

  • FUE: Führung – 16 Lektionen

  • SCM: Supply Chain Management – 48 Lektionen

  • ITP: IT für Unternehmensprozesse – 60 Lektionen

  • PRM: Produktmanagement – 48 Lektionen

  • UNI: Unternehmensinformatik – 32 Lektionen

  • PSL: Prozesssimulation – 24 Lektionen

  • TQM: Total Quality Management – 36 Lektionen

  • MGS: Managementsysteme – 32 Lektionen

  • RIM: Risikomanagement – 36 Lektionen

  • VDA: Vorbereitung Diplomarbeit – 32 Lektionen

Abschluss

Kandidatinnen und Kandidaten, welche das Qualifikationsverfahren erfolgreich bestanden haben, erhalten das eidgenössische Diplom "Dipl. Techniker/in HF Unternehmensprozesse".

Bei fakultativer Teilnahme an den Prüfungen nach dem 5. Semester schliessen Sie zusätzlich ab mit dem internationalen Projektmanagement-Zertifikat "IPMA Level D".

Kosten

Ihre Nettoinvestition für die gesamte Weiterbildung nach Abschluss Technische Kaufleute FA:CHF 12'100.–
Kosten Passarelle (2 Semester)

CHF 800.– je Semester

Kurskosten pro Semester (5. - 7. Semester)

CHF 3'000.– je Semester

DiplomarbeitCHF 1'500.–

 

Die Lehrgangskosten verstehen sich inklusive Lehrmittel und interne Prüfungsgebühren.

 

Im Ausland (ohne FL) wohnhafte Studierende plus CHF 2'500.– pro Semester für die

Semester 5 - 7.

Externe Gebühren: IPMA Level-D Prüfung (freiwillig)CHF 400.–

 

Preisänderungen bleiben vorbehalten.

Ihre Nettoinvestition für die gesamte Weiterbildung nach Abschluss Logistikfachleute FA:CHF 15'700.–
Kosten Passarelle (2 Semester)

CHF 2'600.– je Semester

Kurskosten pro Semester (5. - 7. Semester)

CHF 3'000.– je Semester

DiplomarbeitCHF 1'500.–

 

Die Lehrgangskosten verstehen sich inklusive Lehrmittel und interne Prüfungsgebühren.

 

Im Ausland (ohne FL) wohnhafte Studierende plus CHF 2'500.– pro Semester für die

Semester 5 - 7.

Externe Gebühren: IPMA Level-D Prüfung (freiwillig)CHF 400.–

 

Preisänderungen bleiben vorbehalten.

 

Für den Unterricht benötigen Sie ein Notebook oder Tablet (elektronische Lernplattform).

Dauer

26.04.2019 – 02.10.2021 : Passarelle und Einstieg ins 5. von 7 Semestern

Zeiten

Freitag, 18:00 - 21:15 Uhr

Samstag, 08:00 - 15:30 Uhr

Anmeldefixierung

26.03.2019

Lehrgangsleitung

Thomas Widmer, thomas.widmer@dont-want-spam.wzr.ch

Ort

WZR in Rorschach, Feldmühlestrasse 28, 9400 Rorschach

Meine verbindliche Anmeldung

Anrede
z.B. email@domain.tld
z.B. +41 01 234 56 78
 
 
 
  Felder mit * sind Pflichtangaben.
 

Aktuelles

Prüfungserfolge Höheres Wirtschaftsdiplom HWD WZR 2017 – 2018

13 Absolventinnen und Absolventen konnten ihr wohlverdientes Zertifikat "Höheres Wirtschaftsdiplom HWD WZR" an der Abschlussfeier vom...

Prüfungserfolge Sachbearbeiter/in mit Marketing- und Verkaufsdiplom WZR 2018

9 Absolventinnen und Absolventen konnten ihr wohlverdientes Zertifikat "Sachbearbeiter/in mit Marketing- und Verkaufsdiplom WZR" an...

Erste Aussenhandelsfachleute-Klasse am WZR Rorschach-Rheintal

Am vergangenen Freitag, 26. Oktober 2018, starteten neun sehr motivierte Damen und Herren ihre Weiterbildung als Aussenhandelsfachleute mit...