Gärtner/Gärtnerin mit eidg. Fachausweis

Typ Garten- und Landschaftsbau
Online-Infoabend 13.06.22

Jardin Suisse (Modulbeschriebe, Pflanzenlisten, etc.)

Lehrgang

Gärtnerinnen und Gärtner machen die Welt etwas farbiger. Sie bauen, unterhalten und pflegen öffentliche und private Grünanlagen sowie Spiel- und Sportplätze. Als Fachleute für die Verwendung, Pflege und den Schutz von Pflanzen aller Art verfügen Sie über ein breites Know-how, das auch die wirtschaftliche Arbeitsplanung sowie die Personalführung und die Ausbildung von Lernenden umfasst.

  • Beginn: August
  • Unterricht: Freitag, 08.30 bis 16.15 Uhr und Samstag, 08.00 bis 12.20 Uhr
  • Durchführungsort: Rorschach

 

Ziele

Mit Flexibilität und Improvisationstalent planen Sie Gartenarbeiten effizient, termingerecht und kostengünstig. Sie setzen das Personal sachgerecht ein, instruieren es und überwachen die Arbeiten. Dabei sorgen Sie auch dafür, dass Sicherheit und Umweltverträglichkeit gewährleistet sind.

  • Sie sind in der Lage, in einem Gartenbaubetrieb eine fachliche Führungsaufgabe zu übernehmen.
  • Sie führen das Team und die Mitarbeitenden im Arbeitsprozess auf der Baustelle.
  • Sie steuern und überwachen die Ausführung der Aufträge, werten die Ausführung aus und optimieren sie laufend.
  • Sie gestalten und planen die Ausbildung der Lernenden im Betrieb und betreuen die Lernenden.
  • Sie informieren und betreuen Kundinnen und Kunden und führen die Mitarbeitenden in diesem Bereich sowie bearbeiten Aufgaben der Unternehmenskommunikation.
  • Sie beachten die gesetzlichen Vorschriften zur Arbeitssicherheit, zum Natur und Umweltschutz, zur Bewirtschaftung der Ressourcen, zur Entsorgung von Abfällen und zum Pflanzenschutz.
  • Sie tragen zur nachhaltigen Entwicklung und Erhaltung der natürlichen Ressourcen bei, indem Sie die Bodenfruchtbarkeit erhalten, die Gesundheit der Pflanzen und die Biodiversität fördern und Schadenorganismen umweltschonend bekämpfen.
  • Sie organisieren, koordinieren und dokumentieren die Wartung der Arbeits- und Betriebsmittel.

Zielgruppe

  • Gärtner und Gärtnerinnen mit eidg. Lehrabschluss, die sich beruflich weiterbilden möchten.

Voraussetzungen

Zur eidgenössischen Prüfung wird zugelassen, wer
  • Fähigkeitszeugnis als Gärtnerin/Gärtner oder gleichwertiger Ausweis
  • 24 Monate Berufspraxis in der Fachrichtung Landschaftsgartenbau (ohne Lehrzeit) bis zur Anmeldung an die Berufsprüfung

oder

  • Anderes eidg. Fähigkeitszeugnis oder gleichwertiger Abschluss und mindestens 5 Jahre Berufspraxis in der Fachrichtung Landschaftsgartenbau

und

  • Die nötigen Modulabschlüsse und 3 Kreditpunkte aus Wahlmodulbesuchen vorweisen kann

Falls Sie die hier benannten Zugangsvoraussetzungen zur eidgenössischen Prüfung nicht erfüllen bzw. sich dabei unsicher sind, sollten Sie diese mit dem zuständigen Berufsverband abklären.

 

Weitere Anforderungen
  • persönliches Engagement und Bereitschaft für innovative Konzepte
  • Belastbarkeit, Freude und Interesse
  • Regelmässiger Besuch des Unterrichts
  • Erledigung von Hausaufgaben

Bildungsinhalt

Zusätzlich zum Präsenzunterricht sind je nach Lerntempo 30 - 60 Minuten Selbststudium pro Lektionseinheit erforderlich.

Zusätzlich zu den folgend aufgelisteten Modulen müssen zum erfolgreichen Lehrgangsabschluss mindestens 3 Kreditpunkte durch den Besuch von Wahlmodulen nachgewiesen werden. In Rorschach werden dabei zur Zeit drei Wahlmodule angeboten:

Wasseranlagen, BP-W11 (2 Kreditpunkte)

Gebäudebegrünung, BP-W17 (2 Kreditpunkte - ab 2023, neuer Modulbeschrieb)

Spielplatzbau, Sicherheit, Pflege/Unterhalt, BP-W25 (1 Kreditpunkt)

Für die Wahlmodule können Sie sich über die separaten Ausschreibungen anmelden.
 

Präsenzlektionen

40 Berufsbildner und Berufsbildnerin in Lehrbetrieben, BP-Q1
30 Grundlagen Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit, BP-Q2
20 Kommunikation und Kundenbeziehungen, BP-Q3
30 Mitarbeiterführung und Teamleitung, BP-Q4
40 Bodenpflege, Pflanzenschutz, Pflege und Ernährung der Pflanzen, BP-Q5
50 Pflanzenkenntnisse und Verwendung, BP-G1
180 Gartenbautechnik, BP-G2
100 Grünflächenpflege, BP-G3
30 Arbeitsorganisation im Garten- und Landschaftsbau, BP-G4
17 Coaching für schriftliche Arbeiten und Präsentationen
24 Intensive Prüfungsvorbereitung

Standorte

Rorschach

Weiterbildungszentrum Rorschach

Feldmühlestrasse 28
9400 Rorschach
+41 (0) 58 229 99 81
rorschach@wzr.ch

Abschlüsse

Kandidatinnen und Kandidaten, welche das interne Qualifikationsverfahren bestanden haben, erhalten das interne Diplom "Gärtner / Gärtnerin WZR".

Den erfolgreichen Teilnehmenden an der eidg. Schlussprüfung wird von Jardin Suisse der eidg. Fachausweis ausgestellt. Dieser berechtigt den Inhaber zum Tragen des geschützten Titels
«Gärtner / Gärtnerin mit eidgenössischem Fachausweis, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau»

Bei den beiden Modulen BP-Q1 und BP-Q2 erhalten Kandidatinnen und Kandidaten nach Modulabschluss ein schweizweit gültiges Zertifikat
Modul BP-Q1 «Berufsbildner»
Modul BP-Q2 «KOPAS in einem Unternehmen der grünen Branche»
Modul BP-W17 «Zertifikat PSA gegen Absturz» (PSAgA), (VUV Art. 5 und 8)

  • Gärtner/Gärtnerin WZR

    Gärtner/Gärtnerin WZR

    Für den erfolgreichen Abschluss Gärtner/Gärtnerin WZR müssen alle Module erfolgreich abgeschlossen und drei Kreditpunkte der Wahlmodule nachgewiesen werden.

  • Gärtner/Gärtnerin mit eidg. Fachausweis (Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau)

    Gärtner/Gärtnerin mit eidg. Fachausweis

    Durch eine modluübergreiffende abschliessende Berufsprüfung erlangt der Kandidat/die Kanditatin den eidg. Fachausweis. Diese Prüfungen werden vom Prüfungsverband Jardin Suisse organisiert und durchgeführt. Diese Prüfungen finden extern statt. Weiterführende Informationen und Dokumente rund um die eidg. Berufsprüfung sind auf www.jardinsuisse.ch zu finden.

    Termine der eidg. Abschlussprüfungen:

    - Prüfungsanmeldung--> Oktober des Vorjahres
    1. Teil Projektarbeit (PA) 
    - Konzepteinreichung--> Ende Januar
    - Projektarbeit erstellen--> März bis Mai
    - Einreichung Projektarbeit--> Mitte Mai
    2. Teil Anwendungsaufgaben
    (schriftlich 1 Tag)

    --> Anfang März

    Präsentation & Fachgespräch

    --> Juni

    Bekanntgabe der Resultate--> Anfang Juli
  • Berufsbildner / Berufsbildnerin

    Berufsbildner / Berufsbildnerin

    Für den erfolgreichen Abschluss müssen alle Unterrichtseinheiten des Moduls BP-Q1 besucht werden.
     

  • KOPAS in einem Unternehmen der grünen Branche

    KOPAS in einem Unternehmen der grünen Branche

    Für den erfolgreichen Abschluss muss die Modulabschlussprüfung BP-Q2 bestanden werden. Die KOPAS werden von JardinSuisse automatisch in den digitalen Ausbildungspass JardinTOP eingetragen.

Weiterführende Ausbildungen

Der erfolgreiche Abschluss als «Gärtner/Gärtnerin mit eidg. Fachausweis» gewährleistet Ihnen die Anschlussmöglichkeit zur Weiterbildung Gärtner/Gärtnerin mit eidg. Diplom (Gärtnermeister).

Kosten

Anmeldungen sind verbindlich und gelten für alle Semester des Lehrgangs. Abmeldungen vor Lehrgangsstart sind bis zum Anmeldefixierungsdatum kostenlos.

Ihr Vorteile - bereits in den Lehrgangskosten enthalten sind:

  • Besuch von WZR-Wahlmodulen für 3 Kreditpunkte
  • mehrtägige Prüfungssimulation als spezifische Vorbereitung für die eidg. Prüfung

Hinweis:
Der hier angegebene Preis gilt für Lehrgänge, die ab Februar 2023 starten. Lehrgänge, die bereits im August 2022 beginnen, werden noch zum bisherigen - günstigeren Preis - angeboten. Die Kosten sehen Sie, wenn Sie zur Seite Angebote wechseln.

Ratenzahlung ohne Aufpreis möglich!

  • Variante Eigenfinanzierung

    Variante Eigenfinanzierung

    Kosten inklusive Lehrmittel und interne Prüfungsgebühren 
    3 Semesterraten à CHF 6'210.- 
    18 Monatsraten à CHF 1'035.- 
    Total KostenCHF 18'630.-
    Abzüglich Bundessubventionen nach absolvierter eidg. PrüfungCHF 9'315.-
    Ihre InvestitionCHF 9'315.-
    Externe Prüfungsgebühr Jardin Suisse 
    Rückerstattungsbetrag Berufsbildungsfonds: bis zu CHF 1'200.-
    CHF 800.-
     
  • Variante Vorfinanzierung mit Anteil WZR

    Variante Vorfinanzierung mit Anteil WZR

    Kosten inklusive Lehrmittel und interne Prüfungsgebühren 
    3 Semesterraten à CHF 4'722.- 
    18 Monatsraten à CHF 787.- 
    Total KostenCHF 14'166.-
    Abzüglich Bundessubventionen nach absolvierter eidg. PrüfungCHF 2'124.90
    Ihre InvestitionCHF 12'041.10
    Externe Prüfungsgebühr Jardin Suisse 
    Rückerstattungsbetrag Berufsbildungsfonds: bis zu CHF 1'200.- 
    CHF 800.-
     

Finanzielle Unterstützung des Bundes

Wenn Sie einen vorbereitenden Lehrgang zu einem eidg. Fachausweis oder einem eidg. Diplom sowie deren eidg. Prüfung absolvieren, kommen alle in der Schweiz wohnhaften Studierenden in den Genuss von Bundessubventionen, unabhängig vom Bestehen der Prüfung und vom Wohnkanton.

50 % Vergünstigung auf Kurse!

Allen Studierenden mehrsemestriger Lehrgänge gewähren wir 50 % auf die Kurskosten auf alle im gleichen Zeitraum besuchten WZR-Kurse in Rorschach und Altstätten (ausgenommen Lehrgänge und Seminare).

Kontakt

Haben Sie Fragen rund um Ihre Weiterbildung? Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Bildungsberatung. Wir unterstützen Sie gerne in allen Bereichen von der richtigen Ausbildungswahl bis zur Finanzierung.

Julia Grimm

Administration Weiterbildung

Christoph Kohler

Lehrgangsleiter Gärtner/in FA

2 Angebote

Melden Sie sich zu einem der folgenden Angebote Ihres gewählten Lehrgangs/Kurses an.
Ratenzahlung ohne Aufpreis möglich

Gärtner/Gärtnerin mit eidg. Fachausweis

Typ Garten- und Landschaftsbau

Plätze frei!
19.08.2022 - 28.02.2024
3 Semester, berufsbegleitend

Freitag:

08.30 - 12.00 Uhr

13.00 - 16.15 Uhr

 

Samstag:

08.00 - 12.20 Uhr

Rorschach
Eigenfinanzierung:

CHF 8'985.-

Vorfinanzierung WZR:

CHF 11'818.50

Plätze frei!
18.08.2023 - 23.02.2025
3 Semester, berufsbegleitend

Freitag:

08.30 - 12.00 Uhr

13.00 - 16.15 Uhr

 

Samstag:

08.00 - 12.20 Uhr

Rorschach
Eigenfinanzierung:

CHF 9'315.-

Vorfinanzierung WZR:

CHF 12'041.10