Aussenhandelsspezialist/in

in Zusammenarbeit mit der Höheren Fachschule für AUSSENWIRTSCHAFT

Lehrgang

Der Zertifikatskurs «Aussenhandelsspezialist/in» rundet die Weiterbildung «Aussenhandelsfachfrau/-mann mit eidg. Fachausweis» ab. Im Kurs werden die Fach- und Handlungskompetenzen in verschiedenen Bereichen des Aussenhandels aufgefrischt, ergänzt und vertieft.

Zielgruppe

Der Kurs eignet sich für Personen, welche den Aussenhandelsfachleute-Fachausweis abgeschlossen haben und sich darüber hinaus weiter mit den Fachthemen des Aussenhandels vertieft auseinandersetzen möchten.
Inhaberinnen und Inhaber des Zertifikats «Aussenhandelsspezialist/in» der HFA weisen über den Fachausweis hinaus reichende Kenntnisse des internationalen Geschäftes aus, insbesondere in den Bereichen internationale Rahmenbedingungen, internationale Mehrwertsteuer, Zoll und Ursprungsrecht sowie Exportkontrolle und Compliance.

Voraussetzungen

Die Teilnahme am Kurs steht allen Aussenhandelsfachleuten mit eidg. Fachausweis offen. Inhaber/-innen des Abschlusses «Fachfrau/-mann Internationale Spedition und Logistik» und/oder «Customs and Trade Professional» von procure.ch bieten wir "sur dossier" Zulassungen zum Zertifikatskurs an. Falls Sie interessiert an einer "sur dossier" Zulassung sind, senden Sie Ihren detaillierten CV inkl. Arbeits-, Ausbildungs- und Weiterbildungszeugnissen zur Prüfung per Email an: info@aussenwirtschaft.biz.

Weitere Anforderungen
  • Informatikgrundkenntnisse MS-Office
  • Regelmässiger Besuch des Unterrichts
  • Erledigung von Hausaufgaben
Technische Voraussetzugen
  • PC/Laptop mit stabiler Internetverbindung
  • Webcam und Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
  • Den Microsoft-Teams-Zugang organisiert das WZR.

Aufbau des Lehrgangs

Der Zertifikatskurs umfasst total 128 Lektionen über 6-7 Monate, welche abwechselnd im klassischen Präsenzunterricht (samstags) und im virtuellen Klassenzimmer (abends) stattfinden.

Lehrgangskonzept

Präsenzunterricht
Klassischer, teilnehmeraktivierender Unterricht, bei welchem die Teilnehmenden physisch vor Ort sind.

Virtuelles Klassenzimmer
Ortsungebundener Fernunterricht im virtuellen Klassenzimmer zu Randzeiten.

Selbststudium
Die ausführlichen Lehrmittel der HFA unterstützen die Studierenden bei der Vor- und Nachbearbeitung des Unterrichts und der Vertiefung von Wissen.

BYOD - Bring Your Own Device
Der Zertifikatskurs findet grösstenteils papierlos statt. Alle Lehrgangsunterlagen und Lehrmittel stehen digital zur Verfügung und sind über eine professionelle Lernplattform abrufbar. Die Teilnehmenden werden motiviert, im Kurs aktiv ihren Laptop oder ihr Tablet einzusetzen.

Lernzielkontrollen
Während dem Kurs lösen die Teilnehmenden regelmässig Lernzielkontrollen im Selbststudium, welche anschliessend durch die Dozierenden korrigiert und bewertet werden. Die Lernzielkontrollen zählen neben der Zertifikatsprüfung 50% zum Kursabschluss.

Lernthemen

  • Lehrgangsstart / KickOff
  • Internationale Rahmenbedingungen II*
  • Strategische Allianzen & Kompensationsgeschäfte
  • Submissionen & Öffentliches Beschaffungswesen
  • Internationale Mehrwertsteuer II*
  • Zoll und Ursprungsrecht II*
  • Distributionslogistik im Aussenhandel
  • Aussenhandelsfinanzierung
  • Das Schweizer Exportkontrollregime
  • Internationales Vertragsrecht II*
  • Risikomanagement im Aussenhandel II*
  • Compliance im Kontext des Aussenhandels

*) Lernthema baut direkt auf dem entsprechenden Lernthema des Aussenhandelsfachleute-Lehrgangs auf.

Standorte

Rorschach, Altstätten

Weiterbildungszentrum Rorschach

Feldmühlestrasse 28
9400 Rorschach
+41 (0) 58 229 99 81
rorschach@wzr.ch

Weiterbildungszentrum Altstätten

Bildstrasse 8
9450 Altstätten
+41 (0) 58 229 99 35
altstaetten@wzr.ch

Abschlüsse

  • Aussenhandelsspezialist/in

    Aussenhandelsspezialist/in

    Kandidatinnen und Kandidaten, welche eine Kursnote von 4.0 oder höher erreichen und die erforderliche Unterrichtspräsenz von 80 % erfüllt haben, erhalten das Zertifikat „Aussenhandelsspezialist/in“ der Höheren Fachschule für Aussenwirtschaft.

Kosten

Anmeldungen sind verbindlich und gelten für alle Semester des Lehrgangs. Abmeldungen vor Lehrgangsstart sind bis zum Anmeldefixierungsdatum kostenlos.

Ratenzahlung ohne Aufpreis möglich!

Kosten inklusive Lehrmittel und interne Prüfungsgebühren 
1 Semesterrate à CHF 4'900.- 
5 Monatsraten à CHF 980.- 
Ihre InvestitionCHF 4'900.-

50 % Vergünstigung auf Kurse!

Allen Studierenden mehrsemestriger Lehrgänge gewähren wir 50 % auf die Kurskosten auf alle im gleichen Zeitraum besuchten WZR-Kurse in Rorschach und Altstätten (ausgenommen Lehrgänge und Seminare).

Kontakt

Haben Sie Fragen rund um Ihre Weiterbildung? Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Bildungsberatung. Wir unterstützen Sie gerne in allen Bereichen von der richtigen Ausbildungswahl bis zur Finanzierung.

Nora Schaaf

Administration Weiterbildung

Daniel Riedo

Lehrgangsleiter Aussenhandel

2 Angebote

Melden Sie sich zu einem der folgenden Angebote Ihres gewählten Lehrgangs/Kurses an.
Ratenzahlung ohne Aufpreis möglich

Aussenhandelsspezialist/in

in Zusammenarbeit mit der Höheren Fachschule für AUSSENWIRTSCHAFT

Plätze frei!
03.11.2021 - 28.05.2022
1 Semester, berufsbegleitend

Samstags, 08.00 - 16.00 Uhr, 14 tägig

Mittwochs, 18.00 - 21.15 Uhr, 14 tägig

Altstätten
Ihre Investition:

CHF 4'900.-

Der Unterricht findet 2 Mal pro Monat am Samstag ganztags (08.00 - 16.00 Uhr) vor Ort und 2 Mal pro Monat am Mittwochabend (18.00 - 21.15 Uhr) im virtuellen Klassenzimmer statt.

Plätze frei!
03.11.2021 - 28.05.2022
1 Semester, berufsbegleitend

Samstags, 08.00 - 16.00 Uhr, 14 tägig

Mittwochs, 18.00 - 21.15 Uhr, 14 tägig

Rorschach
Ihre Investition:

CHF 4'900.-

Der Unterricht findet 2 Mal pro Monat am Samstag ganztags (08.00 - 16.00 Uhr) vor Ort und 2 Mal pro Monat am Mittwochabend (18.00 - 21.15 Uhr) im virtuellen Klassenzimmer statt.