Florist/in mit eidg. Diplom

im Blockwochen-Konzept

Kontakt

Nächste Infoanlässe

Partner

Lehrgang

Floristinnen und Floristen mit eidg. Diplom beherrschen komplexe floristische Fach- und Auftragsarbeiten, betriebswirtschaftliche Zusammenhänge sowie erfolgreiche Unternehmensführung. Als Inhaber/in von Blumenfachgeschäften oder als Führungskraft im Blumenhandel können Sie die Schnittstellen der verschiedenen Fachbereiche bewusst und strategisch vernetzen.

Zum Video - WZR7 - Top of Europe 

Ziele

Mit diesem Lehrgang erwerben Sie sich die nötigen Fach- und Branchenkenntnisse, um ein Blumenfachgeschäft nach unternehmerischen Grundsätzen zu führen. Sie übernehmen dabei die Verantwortung für das Tagesgeschäft und führen Mitarbeitende wie auch Lehrlinge.

Floristinnen und Floristen in leitender und/oder selbständiger Position

  • vertiefen ihr betriebswirtschaftliches Wissen
  • setzten sich prozessorientiert mit ihren Aufgaben im Kontext von Berufsalltag, Strategie und Ideenentwicklung auseinander
  • professionalisieren ihr eigenes Schaffen mit dem ganzen Spektrum unternehmerischen Denkens und Handelns.
  • verfolgen neuste Trendforschungen und Inspirationsquellen und setzen ausdrucksstarke und anspruchsvolle freie Formgebungen gestalterisch um
  • vernetzen diese komplexen Facharbeiten der Formbedeutung mit planerischen Darstellungen
  • konzipieren höchst anspruchsvolle Werkveranschaulichungen in unterschiedlichen Ausdrucksformen und Raumsituationen, dabei beziehen sie die bedeutendsten Baustile und deren Kulturgeschichte gekonnt mit ein

 

Zielgruppe

  • Floristinnen und Floristen in leitender und/oder selbständiger Position

Voraussetzungen

  • Titel als Florist / Floristin mit eidgenössischem Fachausweis oder einen ausländischen Meistertitel.
  • Teilnehmenden mit ausländischem Meistertitel oder Fachausweisabschluss vor 2014 ohne zusätzliche BWL-Weiterbildung wird die Teilnahme an unserer BWL-Intensivblockwoche sehr empfohlen.

als Erleichterung im Unterricht und beim Erarbeiten der Diplomarbeit:

  • Grundkenntnisse im Umgang mit digitalen Geräten und Programmen
  • Grundkenntnisse in englischer Sprache

BWL-Intensivwoche

Damit Ihr Einstieg in die betriebswirtschaftlichen Themenfächer gelingt, bietet das WZR eine intensive Lernwoche in Betriebswirtschaft für Floristen. Diese wird Ihnen empfohlen, wenn Sie keine zusätzliche BWL-Weiterbildung besucht und Sie Ihre Berufsprüfung im 2014 oder bereits früher abgeschlossen haben oder einen ausländischen Floristenmeister-Abschluss besitzen.

  • 48 Lektionen in Mitarbeiterführung, Marketing und Verkauf, Finanzen vom Montag 12.08.2019 bis Samstag, 17.08.2019

Bildungsinhalt

Der Unterricht ist in Blockwochen mit jeweils vier bis sechs Unterrichtstagen unterteilt

12.08.2019 - 17.08.2019 (BWL-Intensivwoche)
26.08.2019 - 31.08.2019
30.09.2019 - 05.10.2019
20.01.2020 - 25.01.2020
17.02.2020 - 22.02.2020
09.03.2020 - 14.03.2020
20.04.2020 - 25.04.2020
18.05.2020 - 23.05.2020
24.08.2020 - 29.08.2020
28.09.2020 - 03.10.2020
25.01.2021 - 30.01.2021
22.02.2021 - 27.02.2021
22.03.2021 - 27.03.2021
19.04.2021 - 24.04.2021


Zusätzlich zum Präsenzunterricht sind je nach Lerntempo 30 - 60 Minuten Selbststudium pro Lektionseinheit erforderlich.

Präsenzlektionen

48 optional: BWL Intensivwoche
108 Berufskenntnisse
48 Florales Gestalten
64 Unternehmensführung und Recht
44 Betriebsorganisation
52 Marketing und Verkauf
40 Mitarbeiterführung
40 Finanzen
24 Prüfungsvorbereitung

Standort

Rorschach

Weiterbildungszentrum Rorschach

Feldmühlestrasse 28
9400 Rorschach
+41 (0) 58 229 99 81
rorschach@wzr.ch

Abschluss

  • Florist/in mit eidg. Diplom

    Florist/in mit eidg. Diplom

    Den erfolgreichen Teilnehmenden an der eidg. Schlussprüfung wird vom Schweizer Floristenverband das eidg. Diplom ausgestellt. Dieses berechtigt den Inhaber zum Tragen des eidg. geschützten und europäisch in der Floristik höchsten Titels «Florist / Floristin mit eidgenössischem Diplom».

    Detaillierte Informationen zur Höheren Fachprüfung finden Sie unter: www.florist.ch.

    Bei erfolgreichem Abschluss werden Ihnen aus dem Berufsbildungsfonds Gärtner/Floristen CHF 800.- als Prämie ausbezahlt.

Weiterführende Ausbildungen

Der Lehrgang zur Floristin/zum Florist mit eidg. Diplom am WZR wurde als einziger Lehrgang in der Floristik im nationalen Qualifikationsrahmen (NQR) auf der für eine HFP höchsten Stufe 7 eingegliedert. Dies ist vergleichbar mit einem Hochschulabschluss und hebt sich damit von anderen Meisterschulen in Europa klar ab.

Kosten inkl. BWL Intensivwoche

Anmeldungen sind verbindlich und gelten für alle Semester des Lehrgangs. Abmeldungen vor Lehrgangsstart sind bis zum Anmeldefixierungsdatum kostenlos.

Ratenzahlung ohne Aufpreis möglich!

  • Variante Eigenfinanzierung

    Variante Eigenfinanzierung

    Kosten inklusive Lehrmittel und interne Prüfungsgebühren 
    BWL Intensivwoche CHF 1'980.- 
    3 Semesterraten à CHF 5'320.- 
    18 Monatsraten à CHF 886.70 
    Total KostenCHF 17'940.-
    Abzüglich Bundessubventionen nach absolvierter eidg. PrüfungCHF 8'970.-
    Ihre InvestitionCHF 8'970.-
    Externe Prüfungsgebühr SFVCHF 1'800.-
    Rückerstattung beim Bestehen der PrüfungCHF 800.-
  • Variante Vorfinanzierung mit Anteil WZR

    Variante Vorfinanzierung mit Anteil WZR

    Kosten inklusive Lehrmittel und interne Prüfungsgebühren 
    BWL Intensivwoche CHF 1980.- 
    3 Semesterraten à CHF 4'300.- 
    18 Monatsraten à CHF 716.70 
    Total KostenCHF 14'880.-
    Abzüglich Bundessubventionen nach absolvierter eidg. PrüfungCHF 3'570.-
    Ihre InvestitionCHF 11'310.-
    Externe Prüfungsgebühr SFVCHF 1'800.-
    Rückerstattung beim Bestehen der PrüfungCHF 800.-

Kosten ohne BWL Intensivwoche

Ratenzahlung ohne Aufpreis möglich!

  • Variante Eigenfinanzierung

    Variante Eigenfinanzierung

    Kosten inklusive Lehrmittel und interne Prüfungsgebühren 
    3 Semesterraten à CHF 5'320.- 
    18 Monatsraten à CHF 886.70 
    Total KostenCHF 15'960.-
    Abzüglich Bundessubventionen nach absolvierter eidg. PrüfungCHF 7'980.-
    Ihre InvestitionCHF 7'980.-
    Externe Prüfungsgebühr SFVCHF 1'800.-
    Rückerstattung beim Bestehen der PrüfungCHF 800.-
      
  • Variante Vorfinanzierung mit Anteil WZR

    Variante Vorfinanzierung mit Anteil WZR

    Kosten inklusive Lehrmittel und interne Prüfungsgebühren 
    3 Semesterraten à CHF 4'300.- 
    18 Monatsraten à CHF 716.70 
    Total KostenCHF 12'900.-
    Abzüglich Bundessubventionen nach absolvierter eidg. PrüfungCHF 2'580.-
    Ihre InvestitionCHF 10'320.-
    Externe Prüfungsgebühr SFVCHF 1'800.-
    Rückerstattung beim Bestehen der PrüfungCHF 800.-

Finanzielle Unterstützung des Bundes

Wenn Sie einen vorbereitenden Lehrgang zu einem eidg. Fachausweis oder einem eidg. Diplom sowie deren eidg. Prüfung absolvieren, kommen alle in der Schweiz wohnhaften Studierenden in den Genuss von Bundessubventionen, unabhängig vom Bestehen der Prüfung und vom Wohnkanton.

50 % Vergünstigung auf Kurse!

Allen Studierenden mehrsemestriger Lehrgänge gewähren wir 50 % auf die Kurskosten auf alle im gleichen Zeitraum besuchten WZR-Kurse in Rorschach und Altstätten (ausgenommen Lehrgänge und Seminare).

Kontakt

Haben Sie Fragen rund um Ihre Weiterbildung? Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Bildungsberatung. Wir unterstützen Sie gerne in allen Bereichen von der richtigen Ausbildungswahl bis zur Finanzierung.

Adrian Bürgi

Stv. Leiter WZR, Bereichsleiter Technik, Administration Weiterbildung

Maja Frauenfelder

Lehrgangsleiterin Floristin FA und HFP

Nächste Infoabende