Produktionsleiter/in Industrie mit eidg. Diplom

(früher Dipl. Industriemeister HFP)

Kontakt

Nächste Infoanlässe

Partner

Lehrgang

Produktionsleiterinnen und -leiter Industrie sind Kaderkräfte in produzierenden Unternehmen. Sie sind verantwortlich für die Kalkulation und kennen die Gestaltungsmöglichkeiten in der Produktion. Mit Ihrem Fachwissen, Ihrer Führungsstärke und Entscheidungskompetenz führen Sie Teams oder eine ganze Abteilung im anspruchsvollen operativen Tagesgeschäft.

Ziele

Als Führungspersönlichkeit verfügen Sie neben dem fachlichen Know-how auch über Initiativkraft sowie eine starke Team- und Kundenorientierung. Die Weiterbildung vermittelt Ihnen dazu vielseitige Analyse- und Lösungsmethoden sowie das Wissen um volks- und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge.

Als Produktionsleiter/in Industrie sind Sie fähig:

  • interkulturelle Teams zu führen, zu coachen und weiterzuentwickeln.
  • mit Konflikten, Spannung und Extremsituationen umzugehen.
  • Mitarbeitende zu motivieren und bei Veränderungsprozessen zu begleiten.
  • Mitarbeitende zielorientiert zu führen, zu beraten und zu fördern.
  • Produktions- und Logistikprozesse zu analysieren und die Effektivität zu steigern.
  • betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen und im Einsatzbereich anzuwenden.
  • die Organisation eines Unternehmens zu verstehen und zu prägen.

Zielgruppe

  • Kadermitarbeitende, welche für eine leitende Funktion vorgesehen sind. Dies können sein: Abteilungs- oder Inselleitende in der Produktion, im Unterhalt, im Service, in der Logistik und ähnliche Stellen.
  • Junge Fachleute in der Produktion, welche sich die notwendigen Führungskompetenzen aneignen möchten und eine Führungsposition anstreben.

Bitte beachten Sie die Zulassungsbedingungen des VIM zur eidg. Prüfung.

Voraussetzungen

Zur Prüfung wird zugelassen, wer über folgende Qualifikationen verfügt:

Weitere Anforderungen

  • Regelmässiger Besuch des Unterrichts
  • Erledigung von Hausaufgaben

Bildungsinhalt

Zusätzlich zum Präsenzunterricht sind je nach Lerntempo 30 - 60 Minuten Selbststudium pro Lektionseinheit erforderlich.

Präsenzlektionen

4 Einführungstag
136 Produktion
120 Mitarbeiterführung
64 Unternehmen und Umfeld
96 Betriebswirtschaft
40 Projektmanagement
48 Kommunikation
12 Abschlusstag
32 Intensivprüfungsvorbereitung

Standorte

Rorschach und Altstätten

Weiterbildungszentrum Rorschach

Feldmühlestrasse 28
9400 Rorschach
+41 (0) 58 229 99 81
rorschach@wzr.ch

Weiterbildungszentrum Altstätten

Bildstrasse 8
9450 Altstätten
+41 (0) 58 229 99 35
altstaetten@wzr.ch

Abschlüsse

Kandidatinnen und Kandidaten, welche das interne Qualifikationsverfahren bestanden haben, erhalten das interne Diplom "Produktionsleiter / Produktionsleiterin Industrie WZR".

Den erfolgreichen Teilnehmenden an der eidg. Höheren Fachprüfung wird vom Prüfungsverband VIM das eidg. Diplom ausgestellt. Dieses berechtigt den Inhaber zum Tragen des geschützten Titels
«Produktionsleiter / Produktionsleiterin Industrie mit eidgenössischem Diplom».

  • Produktionsleiter/in Industrie WZR

    Produktionsleiter/in Industrie WZR

    Die Lernzielkontrollen finden während dem 1. bis 3. Semester statt. 

    Die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen erhalten ein Diplom «Produktionsleiter/in Industrie WZR»

  • Produktionsleiter/in Industrie mit eidg. Diplom

    Produktionsleiter/in Industrie mit eidg. Diplom

    Die schriftliche, zweitägige Berufsprüfung wird einmal jährlich zentral durchgeführt. Nach dem erfolgreichen Abschluss wird sich Ihr persönlicher Wert auf dem Arbeitsmarkt markant erhöhen.

Dieser Lehrgang ist ein Angebot des Kompetenzzentrums Technik Ostschweiz. Zusammen mit den nationalen Kooperationspartnern Swissmem und dem sfb Bildungszentrum entwickelt das Kompetenzzentrum Technik Ostschweiz Lehrgänge im technischen Umfeld. Diese Lehrgänge werden an fünf Standorten in der Ostschweiz angeboten und unterliegen alle den gleichen, hohen Qualitätsstandards. Die langjährige Praxiserfahrung der Dozenten fliesst direkt in den Unterricht ein. Massgeschneiderte Lehrmittel und Unterlagen erleichtern den Studierenden die selbstständige Lektüre und ermöglichen den Transfer in die Praxis. Dies stellt sicher, dass die Abgänger am Kompetenzzentrum Technik Ostschweiz einerseits erfolgreich eidgenössische Prüfungen absolvieren und andererseits in den Unternehmen gefragte Mitarbeiter sind.

Mehr erfahren

Weiterführende Ausbildungen

Einstiegsmöglichkeiten in Fachhochschul-Studiengänge oder EMBA, sowie verschiedene Spezialisierungen oder Vertiefungen durch Weiterbildungen auf der Stufe NDS-HF.

Kosten ohne Swissmem Mitgliedschaft

Anmeldungen sind verbindlich und gelten für alle Semester des Lehrgangs. Abmeldungen vor Lehrgangsstart sind bis zum Anmeldefixierungsdatum kostenlos.

Ratenzahlung ohne Aufpreis möglich!

  • Variante Eigenfinanzierung

    Variante Eigenfinanzierung

    Kosten inklusive Lehrmittel und interne Prüfungsgebühren 
    3 Semesterraten à CHF 8'283.- 
    oder 18 Monatsraten à CHF 1'381.- 
    Total KostenCHF 24'850.-
    Abzüglich Bundessubventionen nach absolvierter eidg. PrüfungCHF 10'500.-
    Ihre InvestitionCHF 14'350.-
    Externe Prüfungsgebühr VIMCHF 1'800.-
  • Variante Vorfinanzierung mit Anteil WZR

    Variante Vorfinanzierung mit Anteil WZR

    Kosten inklusive Lehrmittel und interne Prüfungsgebühren 
    3 Semesterraten à CHF 5'985.- 
    oder 18 Monatsraten à CHF 997.- 
    Total KostenCHF 17'955.-
    Abzüglich Bundessubventionen nach absolvierter eidg. PrüfungCHF 1'795.-
    Ihre InvestitionCHF 16'160.-
    Externe Prüfungsgebühr VIMCHF 1'800.-

Kosten für Swissmem Mitgliedfirmen

Ratenzahlung ohne Aufpreis möglich!

  • Variante Eigenfinanzierung

    Variante Eigenfinanzierung

    Kosten inklusive Lehrmittel und interne Prüfungsgebühren 
    3 Semesterraten à CHF 6'533.- 
    oder 18 Monatsraten à CHF 1'089.- 
    Total KostenCHF 19'600.-
    Abzüglich Bundessubventionen nach absolvierter eidg. PrüfungCHF 9'800.-
    Ihre InvestitionCHF 9'800.-
    Externe Prüfungsgebühr VIMCHF 1'800.-
  • Variante Vorfinanzierung mit Anteil WZR

    Variante Vorfinanzierung mit Anteil WZR

    Kosten inklusive Lehrmittel und interne Prüfungsgebühren 
    3 Semesterraten à CHF 4'650.- 
    oder 18 Monatsraten à CHF 775.- 
    Total KostenCHF 13'950.-
    Abzüglich Bundessubventionen nach absolvierter eidg. PrüfungCHF 1'395.-
    Ihre InvestitionCHF 12'550.-
    Externe Prüfungsgebühr VIMCHF 1'800.-

Finanzielle Unterstützung des Bundes

Wenn Sie einen vorbereitenden Lehrgang zu einem eidg. Fachausweis oder einem eidg. Diplom sowie deren eidg. Prüfung absolvieren, kommen alle in der Schweiz wohnhaften Studierenden in den Genuss von Bundessubventionen, unabhängig vom Bestehen der Prüfung und vom Wohnkanton.

50 % Vergünstigung auf Kurse!

Allen Studierenden mehrsemestriger Lehrgänge gewähren wir 50 % auf die Kurskosten auf alle im gleichen Zeitraum besuchten WZR-Kurse in Rorschach und Altstätten (ausgenommen Lehrgänge und Seminare).

Kontakt

Haben Sie Fragen rund um Ihre Weiterbildung? Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Bildungsberatung. Wir unterstützen Sie gerne in allen Bereichen von der richtigen Ausbildungswahl bis zur Finanzierung.

Adrian Bürgi

Stv. Leiter WZR, Bereichsleiter Technik, Administration Weiterbildung

Nächste Infoanlässe