Gartenbauführer/in JardinSuisse

Verbandstitel JardinSuisse

Kontakt

Marco
Schafflützel

Lehrgangsleitung

Jardin Suisse (Modulbeschriebe, Pflanzenlisten, etc.)

Lehrgang

Eine "Gartenbauführerin JardinSuisse" / ein "Gartenbauführer JardinSuisse" übernimmt eine mittlere Kaderposition in einer Unternehmung des Garten- und Landschaftsbaus. Sie / Er ist in der Lage, vorgegebene Projekte aus dem Garten- und Landschaftsbau sowie dem Gartenunterhalt in der AVOR zu bearbeiten, in der Ausführung zu begleiten und abzuschliessen. Sie / Er trägt zum Erfolg von Aufträgen bei. So vertritt sie / er die Gartenbauunternehmung gegenüber Auftraggebern/Bauherrschaft/Kundschaft, Architekten, Lieferanten und Subunternehmern. Auch ist eine "Gartenbauführerin JardinSuisse" / ein "Gartenbauführer JardinSuisse" zuständig für die Führung der Mitarbeitenden im eigenen Bereich.

  • Beginn: Februar und August
  • Unterricht: Freitag, 08.30 bis 16.15 Uhr und Samstag, 08.00 bis 12.20 Uhr
  • Durchführungsort: Rorschach

 

Ziele

Als Gartenbauführer/in JardinSuisse

  • Erwerben Sie Kenntnisse zur finanziellen Führung eines Unternehmens.
  • Entwickeln Sie Ihre Selbst-, Sozial-, Fach- und vor allem Führungskompetenzen weiter.
  • Planen Sie die Leistungserbringung in Ihrem Betrieb professionell.
  • Erarbeiten Sie Pflanz- und Pflegekonzepte und überwachen deren Ausführung.

Zielgruppe

  • Gärtner und Gärtnerinnen mit eidg. Fachausweis, die sich beruflich weiterentwickeln und in Gartenbaubetrieben die Betriebsleitung unterstützen oder selber übernehmen möchten.
  • Gärtner und Gärtnerinnen mit eidg. Fachausweis, welche die Weiterbildung zur/zum Gärtnermeister/in HFP anstreben.

Voraussetzungen

Zum Lehrgang zugelassen wird:
  • Eidg. Fachausweis als Gärtner/in oder gleichwertige Qualifikation
  • Mindestens 18 Monate Berufspraxis in der Fachrichtung Landschaftsgartenbau nach Erhalt des Fachausweises 

Weitere Anforderungen

  • persönliches Engagement und Bereitschaft für innovative Konzepte
  • Belastbarkeit, Freude und Interesse
  • Regelmässiger Besuch des Unterrichts
  • Erledigung von Hausaufgaben

Bildungsinhalt

Zusätzlich zum Präsenzunterricht sind je nach Lerntempo 30 - 60 Minuten Selbststudium pro Lektionseinheit erforderlich.
 

Präsenzlektionen

40 Selbstmanagement, HFP-Q1

100 Finanzielle Unternehmensführung, HFP-Q4
40 Führung und Entwicklung des Personals, HFP-Q6
80 Pflanzenkenntnisse und Verwendung 2, HFP-G1
60 Grünflächenpflege planen, HFP-G2
100 Ausführungsplanung, HFP-G4
50 Auftragsorganisation, HFP-G5

Standorte

Rorschach

Weiterbildungszentrum Rorschach

Feldmühlestrasse 28
9400 Rorschach
+41 58 229 99 81
rorschach@wzr.ch

Abschlüsse

Studierende, welche die Module HFP-Q1, HFP-Q4, HFP-Q6, HFP-G1, HFP-G2, HFP-G4 und HFP-G5 erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten den Titel "Gartenbauführer/in WZR".


Zusätzlich können erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen den Titel "Gartenbauführer / Gartenbauführerin JardinSuisse" beim Verband beantragen. Es handelt sich um einen verbandsinternen Titel ohne eidg. Anerkennung.

 

  • Gartenbauführer/in JardinSuisse

    Gartenbauführer/in JardinSuisse

    Studierende, welche die Module

    HFP-Q1 (Selbstmanagement)
    HFP-Q4 (Finanzielle Führung)
    HFP-Q6 (Führung und Entwicklung des Personals)
    HFP-G1 (Pflanzenkenntnisse und Verwendung 2)
    HFP-G2 (Grünflächenpflege planen)
    HFP-G4 (Ausführungsplanung)
    HFP-G5 (Auftragsorganisation)

    erfolgreich abgeschlossen haben, können den Titel "Gartenbauführerin/Gartenbauführer JardinSuisse" beantragen. Es handelt sich um einen verbandsinternen Titel ohne eidg. Anerkennung.

    Der erfolgreiche Abschluss der aufgeführten Module ist Voraussetzung für die Teilnahme an der weiterführenden Weiterbildung Gärtnermeister/in mit eidg. Diplom.

Weiterführende Ausbildungen

Der erfolgreiche Abschluss als «Gartenbauführer/in JardinSuisse» gewährleistet Ihnen die Möglichkeit zur Teilnahme an der anschliessend weiterführenden Weiterbildung «Gärtnermeister/in HFP» am WZR.
Für die Kurskosten des Gartenbauführer-Lehrgangs können nach Abschluss der HFP-Weiterbildung (Gärtnermeister/in HFP) ebenfalls 50 % Subjektfinanzierungsbeiträge des Bundes beantragt werden. Dazu darf der Abschluss "Gartebauführer/in JardinSuisse" nicht mehr als 7 Jahre zurück liegen.

Kosten

Anmeldungen sind verbindlich und gelten für alle Semester des Lehrgangs. Abmeldungen vor Lehrgangsstart sind bis zum Anmeldefixierungsdatum kostenlos.

Ratenzahlung ohne Aufpreis möglich!

Kosten inklusive Lehrmittel und interne Prüfungsgebühren  
3 Semesterraten à CHF 4'140.-  
18 Monatsraten à CHF 690.-  
Total Kosten CHF 12'420.-

Wird anschliessend (innert 7 Jahren) an diesen Lehrgang die Weiterbildung Gärtnermeister/in HFP absolviert, können nach absolvierter Höherer Fachprüfung auch 50% der Kosten dieses Lehrgangs als Bundesbeiträge zurückgefordert werden.

Finanzielle Unterstützung des Bundes

Wenn Sie einen vorbereitenden Lehrgang zu einem eidg. Fachausweis oder einem eidg. Diplom sowie deren eidg. Prüfung absolvieren, kommen alle in der Schweiz wohnhaften Studierenden in den Genuss von Bundessubventionen, unabhängig vom Bestehen der Prüfung und vom Wohnkanton.

50 % Vergünstigung auf Kurse!

Allen Studierenden mehrsemestriger Lehrgänge gewähren wir 50 % auf die Kurskosten auf alle im gleichen Zeitraum besuchten WZR-Kurse in Rorschach und Altstätten (ausgenommen Lehrgänge und Seminare).

Kontakt

Haben Sie Fragen rund um Ihre Weiterbildung? Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Bildungsberatung. Wir unterstützen Sie gerne in allen Bereichen von der richtigen Ausbildungswahl bis zur Finanzierung.

Julia Grimm

Administration Weiterbildung

Marco Schafflützel

Lehrgangsleiter Gärtner/in FA und HFP

2 Angebote

Melden Sie sich zu einem der folgenden Angebote Ihres gewählten Lehrgangs/Kurses an.

Gartenbauführer/in JardinSuisse

Verbandstitel JardinSuisse

Plätze frei!
16.08.2024 - 24.01.2026
3 Semester, berufsbegleitend

Freitag:

08.30 - 12.00 Uhr

13.00 - 16.15 Uhr

 

Samstag:

08.00 - 12.20 Uhr

Rorschach
Ihre Investition:

CHF 12'420.-

Plätze frei!
07.02.2025 - 31.07.2026
3 Semester, berufsbegleitend

Freitag:

08.30 - 12.00 Uhr

13.00 - 16.15 Uhr

 

Samstag:

08.00 - 12.20 Uhr

Rorschach
Ihre Investition:

CHF 12'420.-